Herzlich willkommen in der Silcherschule!


NÄRRISCH-FRÖHLICHE FASCHINGSFEIER AN DER SILCHERSCHULE

 
 
Närrisches Treiben an der Silcherschule

Tierisch wild ging es in diesem Jahr an derSilcherschule bei der traditionellen Faschingsfeier zu. Katzen, Bienen, Mäuse, Waschbären und allerlei lustige Gesellen unterstützen das Schulmaskottchen Fredi bei den ausgelassenen Tänzen auf dem Schulhof. Für eine süße Überraschung sorgte der Förderverein unter dem Vorsitz von Dr. Urs Riemann und Andrea Neidlein, der alle Kinder der Schule mit leckeren Faschingskrapfen versorgte. Angeführt von Fredi veranstalteten schließlich die über 400 Kinder und Lehrer einen bunten Umzug durch die umliegenden Wohngebiete. Zahlreiche Eltern, Erzieherinnen mit Ihren Kindergartenkindern und Anwohner jubelten der fröhlichen Menge zu. Die örtliche Polizei sorgte für die nötige Sicherheit.

 
 
 

NEUE COMPUTER AN DER SILCHERSCHULE

 
Übergabe der Notebooks an die Schule
Übergabe der Notebooks an die Schule
Neue Computer gab es für die Calliope-AG an der Silcherschule. Dort erlernen Schüler der Grundschule spielerisch das Programmieren und überwinden damit erste Hürden im Umgang mit Informatik und Datenverarbeitung. 
Angeleitet werden die Kinder dabei von einem Lehrer und einem Informatikexperten aus Heilbronn. 
Zur Unterstützung dieses Projektes haben sich aus dem Umfeld der Schule Sponsoren gefunden, die durch Spenden die Anschaffung von 14 Notebooks für diesen Kurs realisiert haben. Rektor Martin Vetter bedankte sich bei der Übergabe bei den Spendern Lothar Edelmann KIWI Consulting, Ambiel IT-Systems GmbH, Familie Dautel, Familie Oroszy, Wulle und Laig GmbH und Ehemann + Lieb Architekturbüro.
Die Notebooks werden darüber hinaus auch in weiteren Profil- und Neigungskursen eingesetzt. Die Medienbildung unserer Schüler ist ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts an der Silcherschule.
 
 
 

SILCHERSCHULE - GROSSER STERN, WAS NUN

 
Festliche Stimmung im Silcherforum
Festliche Stimmung im Silcherforum

Silcherschule | Im Mittelpunkt der diesjährigen adventlichen Feier der Silcherschule  stand das Singspiel "Großer Stern, was nun".  Beim Stück, das die beiden Schulchöre gemeinsam mit den Profilkursen „Theater“ und „Tanz“ aufführten, wurde die Vorfreude auf das Weihnachtsfest für alle Besucher erfahrbar gemacht. Die Feier, die auch in diesem Jahr wieder im Silcherforum stattfand, wurde umrahmt von einer tollen Bewirtung durch den Förderverein. Kollegium und Schulleitung bedanken sich herzlich bei Dr. Urs Riemann und Andrea Neidlein und dem Team des Fördervereins für die zuverlässige Unterstützung bei der Vorbereitung und für die Förderung der schulischen Arbeit im vergangenen Jahr.

 
 
 

"KUNSTRAUB" AN DER SILCHERSCHULE

 
Schulmusical 'Oh Schreck, Mona (Lisa) ist weg'
Schulmusical "Oh Schreck, Mona (Lisa) ist weg"

„Oh Schreck, Mona (Lisa) ist weg!“ schallt es in der Turnhalle aus den Kehlen der hundert Chorkinder. Beim traditionellen Schulmusical an der Silcherschule gelingt es auch in diesem Jahr wieder, die Zuschauer bei den zwei Aufführungen zu verzaubern. Dazu trägt nicht nur die tolle Aufführung der Profilkurse „Chor“, „Theaterspiel“, „Tanz“ und „Kostüme und Kulissen“ bei, sondern auch die Gemeinschaftsarbeit von ehemaligen Schülern und Eltern, die beim Bühnenaufbau und bei der Dekoration die Sporthalle in ein Musicaltheater verwandeln. Das Stück, das von den Lehreinnen Sabine Schneider und Nicole Ruffner-Behr den Kindern "maßgeschneidert auf den Leib geschrieben“ wurde, schuf für viele Schüler einen Zugang zur Bildenden Kunst von der Renaissance bis zur Moderne. Schulleiter Martin Vetter unterstreicht den Wert und die Bedeutung solcher Theaterprojekte für das Lernen und die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler.
Abgerundet wird das Ganze durch das Engagement des Fördervereins unter dem Vorsitz von Dr. Urs Riemann und Andrea Neidlein. Sie und ihr Team machen durch Spenden von Instrumenten und Bühnentechnik die Aufführung erst möglich und runden sie durch die Bewirtung bei der anschließenden Hocketse wundervoll ab. 
Nach einem tollen Musicalabend verlassen Mitwirkende und Zuschauer mit einem tollen Gemeinschaftsgefühl die Turnhalle: Silcherschule – Unsere Schule!

 
 

MINI BASKETBALL CAMP AN DER SILCHERSCHULE

 
Basketballtag der Silcherschule mit den Heilbronn REDS
Basketballtag der Silcherschule mit den Heilbronn REDS
Was für ein fantastischer Tag! Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete die Silcherschule als erste Grundschule Heilbronns am vergangenen Donnerstag ein Mini Basketball Camp. Organisiert und durchgeführt wurde dies von Trainern und Spielern der TSG Heilbronn REDS zusammen mit ihren Kooperationspartnern, den MHP Riesen Ludwigsburg und der Porsche Basketball-Akademie. Nach einer stimmungsvollen Begrüßungsfeierlichkeit mit Tanz und Begrüßungsworten von Schulamtsleiterin Karin Schüttler durften die über 200 Schüler die aufgebauten Stationen durchlaufen, an denen ihnen die Grundfertigkeiten des Basketballs nähergebracht wurden. Am Ende des Vormittags herrschte große Freude unter den Kindern und spürbare Zufriedenheit bei den Trainern, die mit hohem Engagement ihre eigene Begeisterung für diese Sportart an die Kinder übertragen konnten.
 
 
 
 

 

 

Silcherschule Grundschule Heilbronn

Lenaustraße 8
74074 Heilbronn
Tel.: 07131 - 72432-0
Fax.: 07131 - 72432-20
poststelle@04122117.schule.bwl.de