Das ist uns wichtig, so setzen wir es um!

Fließender Übergang vom Kindergarten in die Grundschule
Regelmäßige Kooperation mit Eltern, Erzieherinnen und Erziehern, Elternabende und - nachmittage, bei Bedarf Elterngespräche, regelmäßige Hospitationen und Besuche im Kindergarten, Besuch der Kindergartenkinder in der Schule, Schnupperstunden und Schulhausführung für die neuen Erstklässler 

Werteerziehung und Soziales Lernen
Respekt, gegenseitige Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft und Toleranz, u.a. unterstützt durch Sozialtrainings in allen Klassen, Klassenrat, sowie das Sozialtraining durch unsere Schulsozialarbeiterin, Wahl des Silcherpreisträgers und das Projekt "Pausenaugen".

Das Lernen lernen
Entwicklung von Lernstrategien zur selbstständigen Aneignung von Wissen; Methoden- und Kommunikationstraining

Gesundheitsbewusstsein und Fitness
Förderung motorischer Fähigkeiten und Fertigkeiten; Kinder entdecken Gesundheit durch Ernährung und Bewegung; Bewegungsangebote im Unterricht

Leseangebote und Sprachförderung
ROBI - Rollende Bibliothek, Sprachförderung in Kleingruppen, Lesepaten, Vorlesewettbewerb

Projekte
Eigene Theater- und Musicalaufführungen, Sport-,  Kunst-, Tanz- und Theaterangebote

Förderung aller Kinder nach Interesse und Neigung
Profil- und Neigungskurse mit Angeboten im künstlerischen, sozialen, sportlichen und naturwissenschaftlichen Bereich

Förderung für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf